Chevrolet Cruze Cup Brünn

Martin Rennhofer fuhr mit Startnummer 9 zweimal auf P2 und hatte im Q2 die Pole Position.
Zuletzt fehlten Ihm 0,28 sec auf den ersten Sieg – dafür fuhr er aber die schnellste Rennrunde.

Bericht Rennlauf1

Bericht Rennlauf 2

Bookmark the permalink.

Comments are closed.